Transporter Hyundai H1 günstige online Finanzierung

Günstig online finanziert im freundlichen Ratenkauf

Günstig online finanziert im freundlichen Ratenkauf – H1


Bereits seit 16 Jahren hat der südkoreanische Autobauer Hyundai gute Erfahrungen mit dem H1 gesammelt. Als Kombi oder Kastenwagen ist er in der neuesten Generation nun mit noch günstigeren Motoren erhältlich. Das macht die finanzierung besonders attraktiv.

Der Hyundai H1 als Travel und Cargo
Familien nutzen den Van mit dem üppigen Gepäckabteil ebenso wie Handwerker. Denn trotz eines Leergewichts von 2,25 Tonnen sind Zuladungen von über 750 Kilo für den Koreaner kein Problem. Im Bus können bis zu 8 Personen mitreisen. Gewerbetreibende können bei ausgebauten Sitzen die effektive Nutzlast sogar noch ausreizen. Je nach Ausstattung kann der Transporter dann eine Fracht von bis zu über 1 Tonne aufnehmen. Eine Allradausführung ist auf dem deutschen Markt jedoch nicht erhältlich.

Die Modellvarianten und Motoren
Auch in der aktuellen Ausführung erfüllt das Fahrzeug problemlos die EURO5-Norm. Seit dem Jahr 1997 erreicht der Van damit rückblickend eine immer größere Käuferschicht. Grund dafür dürften nicht nur die soliden Dieselmotoren sein, die jetzt auf Wunsch mit rund 40 kW weniger geordert werden können. Ob als Familienvan oder großer transporter – der Hyundai hat einfach eine ansprechende Form. Das deutlich sichtbare Facelift macht sich beim cargo ebenso bezahlt wie beim aktuellen travel, die beide seit fünf Jahren auf dem Markt sind. Die Spitzenmotorisierung mit 125 kW sorgt zumindest für ausreichend Vortrieb.

Interessante Seiten für Hyundai Fans:
Forum für Hyundai Erfahrungsaustausch
(gerne listen wir hier Ihre Seite kostenlos)
Attraktive Finanzierungsmöglichkeiten
Insgesamt überzeugt das Konzept sowohl Gewerbetreibende wie auch Reisende auf den variablen 8 Sitzplätzen gut. Kaufen oder finanzieren lässt sich der Van dabei noch günstiger als seine Vorgänger. Der Autobauer aus Korea hat nämlich auf die Krise reagiert und die Anschaffungskosten seit dem Jahr 2008 erneut senken können. Während das ansprechende Interieur nicht leiden musste, spart die Zielgruppe bei Kredit und Leasing Berechnungen nämlich durch die günstigeren Dieselmotoren. Vor allem im städtischen Verkehr ist die Drosselung eine Alternative, die als gut bewertet werden kann.

Ausstattung überzeugt
Der Van hat im Innenraum und unter der Haube gute Argumente, um an der meist etwas teureren Konkurrenz vorbeiziehen zu können. Der neueste Einspareffekt ergibt sich durch überarbeitete Dieselmotoren mit gedrosselten 85 kW. Zwar knackt das Fahrzeug damit nicht mehr die Marke von 180 km/h, Vorteile ergeben sich hingegen im Stadtverkehr.